Fahrzeugprämierungen sind beliebt und stellen bei vielen Events das Highlight sowohl für Teilnehmer als auch für Besucher dar. Wir wollten bei der Route 66 Prämierung alle Besucher und Autobesitzer zusammen aktiv einbinden. Es hatte keine klassische Jury gegeben, welche die Preise für die Top Ten sowie den "Best of Show" Award vergaben - nein: ihr alle wart eingeladen Jury zu sein!!

 

Alle Besucher haben die überall ausgelegten, beidseitig bedruckten Flyer dazu im Bereich des Hinterwirt Biergarten vorgefunden und genutzt um ihren Favoriten zu wählen: Vorderseite mit Rahmenprogramm und Rückseite mit Voting für das Fahrzeug (bis BJ 1969), welches jeweils am besten gefällt:

 

Alle US Cars bis Baujahr 1969 wurden hierzu mit einem speziellen Flyer mit fortlaufender #  bei der Zufahrt versehen  - somit war jedes Fahrzeug einwandfrei zu identifizieren. Ihr alle habt abgestimmt und wir werteten aus! Unter allen TN des Car Award Votings verlosten wir darüber hinaus noch tolle Sachpreise...

Ihr alle habt sie gewählt: die Top 10 der US Cars unserer Premiere

# 10 goes to:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erika's und Armin's 1958er Cadillac Series 62 

 

Our warm congratulations - your Route 66 Orga Team


# 9 goes to:

 

 

 

 

 

 

...unserem sehr netten Besucher (dessen Namen wir leider nicht mehr parat haben..) mit seinem phantastischen Ford Mustang GT

 

Our warm congratulations - your Route 66 Orga Team


# 8 goes to:

 

 

 

 

Patrick  aus Österreich mit seiner 1969er Chevrolet Chevelle SS 454 LS6 - in gnadenlos guter Qualität!!

 

 

 

Our warm congratulations - your Route 66 Orga Team


# 7 goes to:

 

 

 

Emil mit seinem  1969er Chevrolet Yenko Camaro Tribiute 

 

 

Our warm congratulations - your Route 66 Orga Team


# 6 goes to:

 

 

 

...dieses wunderschöne Paar, welches auch sowas von fleissig den ganzen Tag über das Tanzbein im Boogie-Woogie Style geschwungen hatte, mit ihrem roten Chevy Pick Up in Showroom-Qualität!!

 

 

Our warm congratulations - your Route 66 Orga Team


# 5 goes to:

 

 

 

 

 

...an diesen wahrhaftigen US Supercar und Top-Legende des internationalen Motorrennsports der 60er Jahre: der Ford GT

 

 

Our warm congratulations - your Route 66 Orga Team

 

 


# 4 goes to:

 

 

 

 

Christophers' 1969er Plymouth Roadrunner HEMI - was für ein Muscle Car - in bestechender Form und Qualität!!

 

 

Our warm congratulations - your Route 66 Orga Team

 

 


3 goes to:

 

 

 

 

Dieters' 1917er (!!) Dodge Brothers 30 Tourer - auf eigener Achse zum Event mit bezaubernder Gattin völlig entspannt angereist.... - wir und alle unsere Besucher waren geflashed.

 

 

Our warm congratulations - your Route 66 Orga Team

 

 


# 2 goes to:

 

 

 

..den sympathischen Simon mit seinem echt brutalen 1958 er Chevrolet Apache 3800 Wrecker - der trotz der unfassbar weiten Anreise auf eigener Achse aus England (!) und zwischenzeitlichem Motorschaden in Hannover (!) seinen Weg zu uns nach Übersee gefunden hatte um dort uns alle und hunderte von Fans der US Autokultur zu begeistern!

 

 

Our warm congratulations - your Route 66 Orga Team


# 1 and BEST of Show Premiere 2019

 

 

 

 

Geht absolut verdient als Publikumsliebling unserer Premiere an Helmut mit seinem High-End 1956er Ford F100 PickUp.

Wir freuen uns, das Helmut mit seinem außergewöhnlichen Fahrzeug den sehr zahlreichen Wünschen unserer Besucher für eine Rundfahrt an diesem sonnigen Sonntag so super freundlich immer wieder entsprochen hat - danke dafür!

 

 

Our warm congratulations - your Route 66 Orga Team

 

 


...and the Show will go on in 2020!!!


Organisation

Maria u. Josef Trummer, Michael Kraus & Oliver D. Bogatu

ob@route66goesuebersee.com

 

Termin & Premiere

Sonntag, 15. September 2019

Termin 2te Auflage

Sonntag, 13. September 2020
» zum Event auf facebook

Share it!

Nützliche Links

Special Acts

Music

Kontakt

Sponsoren

 

follow us on Facebook